Grundbuchauszüge online beantragen Berlin-Alt-Treptow

Gültig für alle Immobilien und Grundstücke in Berlin-Alt-Treptow.
Unser Tipp: Flurkarte gleich mitbestellen!

  • Grundbuchauszug und Flurkarten online bestellen
  • Rechtskräftig und deutschlandweit anerkannt
  • Schnelle Übermittlung Ihrer Dokumente
Grundbuchauszüge online beantragen

Setzen Sie im Auswahlformular zu Ihrer Linken die Häkchen an den gewünschten Dokumenten die Sie beauftragen möchten. Geben Sie anschließend Ihre Anschrift ein und klicken Sie auf Bestellung forstsetzen.

  •   SSL verschlüsselter Bestellvorgang
  •   Paypal
  •   Sicher auf Rechnung bezahlen - keine Vorkasse

Online Antrag stellen

Beantragen Sie Ihren Auszug aus dem Grundbuch über unsere innovative Bestellmaske. Wählen Sie optional die passende Flurkarte dazu

Buchung abschließen

Begleichen Sie die Gebühren für Ihren Antrag des Grundbuchauszuges, mit den beliebtesten Zahlungsmitteln im Internet, wie z.B. Paypal.

Grundbuchauszug erhalten

Sie erhalten Ihren persönlichen und Rechtssicheren Grundbuchauszug, wenige Tage nach Ihrem Antrag, im PDF Format an Ihr E-Mail Postfach.

Über Berlin-Alt-Treptow

Infos zu Berlin-Alt-Treptow

NAME:Alt-Treptow
FLÄCHE:2.31
In dem Gebiet sind einige Spuren von Jägern und Sammlern aus der Mittelsteinzeit überliefert. Eines der ältesten Spuren ist eine facettierte Hammeraxt aus dem Neolithikum, die im Schlesischen Busch gefunden wurde. Die Facettierung weist darauf hin, dass sie der mitteldeutschen Schnurkeramik zuzurechnen ist. Eine erste dauerhafte Besiedlung des Gebiets im heutigen Alt-Treptow konnte auf das 6. oder 7. Jahrhundert von Slawen (Wenden) datiert werden. Der Name bezog sich anfangs wohl auf die Flusserweiterung südlich des Rummelsburger Sees und hatte verschiedene Varianten (Trebow, Trebkow, Trebikow, Trepkow). Im Laufe der Zeit ging die Bezeichnung auf eine Fischereisiedlung über, die sich in dem waldreichen Gebiet an einer fischreichen Stelle angesiedelt hatte. Die Bewohner nannten die Siedlung ausweislich einer Kämmereirechnung aus dem Jahr 1568 „Der Trebow“. Einige Quellen führen als Ursprung für den Wortstamm die slawischen Worte „drewo“ (‚Laubholz‘) bzw. „drewko“ (‚kleines Laubholz‘) an, während andere Quellen auf das Wasser („Treptau“) abzielen.[1] Überlieferungen zufolge befindet sich heute an der Stelle das Gasthaus Zenner. Die Rechnung führt weiterhin aus, dass die Bewohner für das Recht, Fischerei zu betreiben, 24 Groschen Wasserzins und 32 Groschen Heidegeld für die Bienenzucht an die Stadt entrichten mussten. 1590 führt ein Protokoll der Stadt aus: „An Trebkow … hat der Rath zu Cölln ein Heußlein und an dem Fließ, so von Rixdorf in die Spree gehet, zwo mehr“.[2] Weitere Ansiedlungen sind nicht bekannt, zumal die Gegend vor der Stadtmauer als unsicher galt.[1] Der Floßgraben, später als Landwehrgraben bezeichnet, heute verläuft dort der Landwehrkanal, bildete die Stadtgrenze von Berlin und diente zur Entwässerung der Feldmark. Südlich dieses Grabens erstreckte sich die Cöllnische Heide, früher auch Mirica genannt. Markgraf Otto III. von Brandenburg hatte dieses Gebiet entlang der Spree mit allen Rechten und Nutzungen der Bürgerschaft Cölln als vererbbaren Besitz überschrieben, verfügte die damals noch junge Stadt über wenig Bauholz. Zum nördlichen Teil, auch Vorderheide oder Birkheide genannt, gehörte auch das heutige Alt-Treptow; der südliche Teil, einschließlich der 1435 vom Johanniterorden erworbenen Spreeheide (auch Hinterheide genannt) dehnte sich bis zum Köpenicker Forst aus, die Grenze bildete das sogenannte Kannefließ. Dieses Gebiet entspricht ungefähr dem heutigen Ortsteil Baumschulenweg. Bei der Vereinigung von Alt-Berlin, Cölln, Friedrichswerder, Dorotheenstadt und Friedrichstadt zur Königlichen Haupt- und Residenzstadt Berlin 1709 kam die bis dahin auch als Stadtforst bezeichnete Cöllnische Heide zu Berlin.
Berlin-Alt-Treptow

Alt-Treptow
Ortsteil von Berlin
PlänterwaldBaumschulenwegOberschöneweideNiederschöneweideJohannisthalAltglienickeBohnsdorfGrünauSchmöckwitzFriedrichshagenMüggelheimRahnsdorfKöpenickAdlershofBrandenburgBerlinAlt-Treptow auf der Karte von Treptow-Köpenick
Über dieses Bild
Koordinaten 52° 29′ 24″ N, 13° 26′ 58″ OKoordinaten: 52° 29′ 24″ N, 13° 26′ 58″ O
Höhe 34 m ü. NN
Fläche 2,31 km²
Einwohner 12.878 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte 5575 Einwohner/km²
Eingemeindung 1. Okt. 1920
Postleitzahl 12435
Ortsteilnummer 0901
Verwaltungsbezirk Treptow-Köpenick

Alt-Treptow Zum Anhören bitte klicken!Abspielen [alt ˈtreːp.toː] ist ein Berliner Ortsteil und einer der Namensgeber seines Bezirks Treptow-Köpenick.

Alt-Treptow grenzt im Südwesten an den Ortsteil Neukölln, im Nordwesten an Kreuzberg, im Nordosten an Friedrichshain sowie nach Südosten an Plänterwald. Es ist ein alter Knotenpunkt der Straßen-, Wasser- und Schienenwege der Stadt Berlin.

Sparen Sie sich den Gang zum Grundbuchamt und genießen Sie den Vorteil der digitalen Bereitstellung Ihrer Dokumente.

Alles hat wie beschrieben funktioniert.

Als Berufstätige Frau bin ich zeitlich nicht in der Lage einen ganzen Vormittag auf dem Grundbuchamt zu verbringen. Glücklicherweise konnte ich mein Grundbuch unkompliziert bestellen. Ich empfehle den Service gerne weiter.

Birgit W. – Immobilienbesitzerin

Alles hat wie beschrieben funktioniert.

Als Berufstätige Frau bin ich zeitlich nicht in der Lage einen ganzen Vormittag auf dem Grundbuchamt zu verbringen. Glücklicherweise konnte ich mein Grundbuch unkompliziert bestellen. Ich empfehle den Service gerne weiter.

Birgit W. – Immobilienbesitzerin

So bestellen Sie Ihren Grundbuchauszug

Mit optionaler Flurkarte und weiteren Produkten im Gesamtpaket sparen!

Was ist ein Grundbuch?

Das Grundbuch ist ein öffentliches Register, in welchem die Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, die hieran bestehenden Eigentumsverhältnisse und die damit verbundenen Belastungen verzeichnet sind.

Grundbücher – sofern vorhanden – werden weltweit von Behörden oder sonstigen staatlichen Stellen nach bestimmten Regeln geführt. Sie sind ein mehr oder weniger vollständiges Verzeichnis aller in einem Bezirk vorhandenen Grundstücke. Das Grundbuch enthält ein Bestandsverzeichnis, das Auskunft über die genaue Lage und Größe des jeweiligen Grundstücks gibt. Dabei richtet sich das Grundbuch nach den Bezeichnungen im Kataster (nach Gemarkung, Flur und Flurstück). Außerdem finden sich im Grundbuch Angaben über Erbbaurecht oder Wohnungseigentum.

Was ist eine Flurkarte?

Katasteramt ist allgemein eine Bezeichnung für eine staatliche oder kommunale Behörde oder deren organisatorischen Teil, die Aufgaben des amtlichen Vermessungswesens wahrnimmt.

Je nach Bundesland heisst das Katasteramt auch Vermessungsamt oder Amt für Bodenmanagement.

Das Katasteramt ist unter anderem zuständig für die Grundstücksvermessung und für die Führung des Liegenschaftskatasters als amtliches Verzeichnis der Grundstücke.

Beim Katasteramt können angefordert werden: Grundbuchauszug, Bebauungsplan, Liegenschaftskarte (Flurkarte), Auszug aus dem Liegenschaftsbuch

Über uns können Sie Katasteramt-Auszüge bei dem für Sie zuständigem Amt bestellen. Hier gelangen Sie direkt zum Angebot Katasteramt-Auszüge online beantragen.

Grundbuchauszug online beantragen Berlin-Alt-Treptow

Grundbuchauszug einfach und bequem anfordern und einsehen

Sie brauchen Ihren Grundbuchauszug vom Grundbuchamt / Amtsgericht in Berlin z.B. für Ihren Immobilien- bzw. Grundstückskauf, zur Überprüfung der Eigentumsverhältnisse oder wollen wissen, welche Belastungen (Bank etc.) vorhanden sind? Dann sind Sie bei uns richtig! Mittels unseres elektronischen Versandservices können Sie schnell und kinderleicht Ihren Antrag für Ihren Grundbuchauszug sofort online erstellen und versenden! Das bedeutet, wir übernehmen für Sie die Bearbeitung - sicher und kompetent. Der Grundbuchauszug wird Ihnen selbst per Post zugestellt oder steht Ihnen im Kundenportal zum Download bereit.

Haben Sie weitere Fragen?

Der einfache und unkomplizierte digitale Zugang zu Grundbuchauszügen und Flurkarten sind die Schwerpunkte unserer täglichen Arbeit für unsere Kunden. Bei Uns können Sie mit wenig Aufwand Ihren Grundbuchauszug, über unsere einfach zu bedienende Bestellmaske beauftragen. Wir beantworten Ihnen gerne alle weiteren Fragen zum Grundbuch oder Ihrer Flurkarte. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und stellen Sie uns Ihre Fragen.

Die Adresse für Ihr Grundbuch in Berlin-Alt-Treptow

Mit Ihrem Grundbuch oder Ihrer Flurkarte von Grundbuchauszug-Berlin.de liegen sie rechtlich auf der sicheren Seite. Sparen Sie sich den Aufwand und die Recherche mit Ihrem regionalen Grundbuchamt und nutzen Sie die Vorteile der digitalen Beantragung. Einfach, bequem und in wenigen Tagen verfügbar. Ganz gleich ob Sie Ihren Grundbuchauszug für Berlin Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin-Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Neukölln, Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg, Reinickendorf. Wir sind Ihre richtige Adresse für Ihr Grundbuch aus Berlin.

Grundbuchauszug online anfordern in Berlin-Alt-Treptow

Kundenstimmen

Lesen Sie was unsere Kunden über uns sagen. Überzeugen Sie sich selbst von der professionellen und qualitativen Zusammenarbeit mit Uns.

„Vielen Dank - hat alles super funktioniert. Bezahlt wurde bequem nach Erhalt der Dokumente.“

Dietmar B.

Immobilienbesitzer

„Ging alles sehr flott und reibungslos.
Preis ist auch ok.
hatte aber zwischenzeitlich Bedenken ob es sich hier um eine seriöse Sache handelt.
Aber ich kann die Seriosität und Kundenfreundliche Ausführung nur empfehlen.“

Gabriele L.

Immobilienbesitzerin

„Schnell und vollständig
Die Besorgung des Grundbuches hat vorzüglich geklappt. Schnell und vollständig alles mir übergeben. Kann ich mit 5 Sternen bewerten.“

Frank R.


Vereinsvorstand
Haben sie weitere Fragen?

Unser fachkundiger Kundenservice beantwortet Ihnen gerne
jede Frage zum Grundbuch oder der Flurkarte.

  • Garantierte Antwort werktags in 24h.
  • Ausgezeichneter Kundensupport